EIKONAS Homepage 6.0

Ich präsentiere … www.eikonas.net

 

Obwohl es schien, dass EIKONAS ein wenig ruhiger war die letzte Zeit, hat sich manches getan in diesen letzten Tagen. Mit Hochdruck habe ich an der neuen EIKONAS Homepage gearbeitet, die nun in die sechste Generation geht. Nun ist die brandneue Page fertig und wird euch mit Pauken und Trompeten präsentiert …

Probiert sie aus, surft herum, gebt mir euer Feedback. Sagt mir, wenn etwas noch nicht funktionieren sollte und sagt mir vor allem, ob euch das neue Konzept gefällt (was ich sehr hoffe) oder nicht (was ich gar nicht hoffe 😉 )

 

Die Page wurde einem grundlegenden Neudesign unterzogen – neben einigen Informationsseiten im One-Page-Konzept (fleißig scrollen, wenn ihr alles lesen wollt 😉 stehen vor allem die Galerien im Mittelpunkt. Auch hier hat das One-Page Design des neuen Parallax-Templates Einzug gehalten. Bei der Bildauswahl habe ich mich bemüht, in allen Bereichen Bilder aus meinem gesamten Portfolio von 2009 bis in die Gegenwart zu präsentieren. Es gibt viel Neues zu entdecken! 🙂 Die Galeriebilder werde ich auch in regelmäßigen Abständen ein wenig „durchmixen“.

 

Einbringen könnt ihr euch durch Teilen und Kommentieren der News-Beiträge (die jetzt sehr regelmäßig erscheinen werden) sowie durch Nutzung der Kontaktformulare.

 

Vielleicht ist die Page dort und da noch nicht ganz rund – der „Shopbereich“ wird bald erscheinen und wird dem Buchen und Bezahlen von Seminaren, Workshops und Coachings dienen, aber auch Prints, Shootingangebote und manches mehr sollen hier angeboten werden. Die Kontaktformulare und weniges anderes erscheint noch in Englisch, manche Schriftarten und Schriftschnitte werden wohl noch angepasst werden und ich bin noch nicht sicher, ob ich wirklich alle drei Galerien innerhalb einer einzigen Seite präsentieren möchte (wie voerst mal vorgesehen) oder ob ich die Galerien aufsplitten werde. Was denkt ihr? Alle Galerien auf einer Seite oder drei Seiten für drei Galerien? Für euer Feedback bin ich dankbar.

 

Die Page ist responsive und auf Mobilgeräten sehr gut bedien- und erfahrbar. Meine Empfehlung geht allerdings eindeutig in Richtung großer Monitor, die teilweise großformatigen Bilder werden es euch danken 🙂 Die Seiten wurden in allen gängigen Browsern getestet (Firefox, Chrome, Internet Explorer 11 – der zickt wieder mal am meisten 😉 ) sowie auf ipad, iphone 6 und 4 – Safari und Chrome. Das iphone 4 Display ist schon hardcore, wenn man die Seiten betrachten möchte, aber gehen tut’s 😉 Um’s zu wiederholen. Die Empfehlung geht in Richtung „großer Monitor“, nehmt euch im Smartphone-Zeitalter ruhig mal die Zeit, um euren PC/Mac/Laptop anzuwerfen …

 

Und nun genug geredet, ich wünsche euch viel Vergnügen und Spaß mit dem „Erfahren“ der neuen Seiten und danke euch im Voraus für eure Reaktionen. Die einzelnen Features der Page werden im Rahmen weiterer Newseinträge laufend vorgestellt werden.

 

Immer gut Licht,

 

Günther – EIKONAS Fotografie. Malen mit Licht