• 16. bis 23. Juni 2019

    EIKONAS Fotoakademie

Kristallklares Wasser, einsame Buchten, bizarre Felsformationen, Olivenhaine, freundliche Örtchen, strahlend weiße Fassaden, atemberaubende Ausgrabungsstätten, mediterranes Sommerlicht und blutrote Sonnenauf- und untergänge. Kulissen für eine exklusive EIKONAS Fotoakademie im ursprünglichen und noch vergleichweise wenig touristischen Messinia am Ende des westlichen Finger des Peloponnes.

 

Fotoakademie: Sonntag, 16. Juni 2019  bis Sonntag, 23. Juni 2019
Info für das Urlaubstagebudget: Donnerstag, 20.06. = Fronleichnam – Feiertag
Maximal sechs (fotografierende) TeilnehmerInnen (mind. fünf TeilnehmerInnen)
Fotoakademie-Preis: € 1.499,- inkl. MWSt.
(zuzüglich Fremdkosten, wie Flug, Unterkunft, … siehe weiter unten)
Anmeldung bis 28.02.2019: 10 Prozent Early Bird Bonus auf die Teilnahmegebühr
Interesse / Anmeldung per Mail an office(at)eikonas.net

 

 

Mediterranes Sommerlicht ist schlichtweg unvergleichlich. Von 16. bis 23. Juni (Flugtage Wien – Kalamata) wird uns im Rahmen dieser EIKONAS Fotoakademie daher der Weg zu diesem Licht führen. Die exklusive einwöchige Veranstaltung, die mit einer Höchstteilnehmeranzahl von sechs Personen limitiert sein wird (Mindestteilnehmeranzahl: fünf Personen) wird sich vor allem der Beautyfotografie (aber auch der Landschafts- und Reisefotografie) widmen. Mit an Bord wird die zauberhafte Ksenia sein, die uns in allen fotografischen Bereichen, die EIKONAS Fotografie bedient (Portrait, Lifestyle, Bademode, Lingerie-Boudoir, Aktfotografie) zur Verfügung stehen wird.

 

 

Vom Zielflughafen Kalamata ausgehend werden wir mit Mietautos in die 50 Kiometer weit entfernte Region rund um das entzückende Städtchen Koroni ziehen, unweit dessen wir unser Hauptquartier aufschlagen werden.

 

Wir werden sieben Tage in dieser wunderschönen Region verbringen. An fünf dieser sieben Tage widmen wir uns voll und ganz der Beauty-Fotografie, an zwei der Tage haben wir frei / erkunden die Region auf eigene Faust / widmen uns der Reise- / Landschafts- / Streetfotografie.

 

Das Fotoakademie-Programm wird unter anderem folgende Punkte umfassen (nicht abschließend):

 

  • Lifestyle und nach Möglichkeit Akt im entzückenden Städchen Koroni – inkl. strahlend weiße Klosteranlage
  • Bademode und Akt in der bizarren Fels- und Buchtenlandschaft in der Küstenregion Vasilitsi
  • Akt in den Olivenhainen der Region
  • Lingerie und Akt in einem traumhaft schönen Ferienhaus oberhalb einer verschwiegenen Bucht
  • Lifestyle und nach Möglichkeit Akt in einer fantastischen Ausgrabungsstätte in der Region
  • und mehr …
  • Immer wieder Hinweise zur Bildbearbeitung (Präsentationsinfrastruktur für allfällige Bildbearbeitungs-Sessions wird zur Verfügung stehen)

 

Das Programm selbst werden wir so flexibel wie möglich gestalten und jeweils gemeinsam über die nächstfolgenden Aktivitäten entscheiden. An den Shootingtagen werden wir natürlich nicht 12 Stunden durchfotografieren, sondern Tageszeiten und Orte gemäß der emotionalen und lichttechnischen Anknüpfungspunkte wählen.

 

Die Fotoakademie richtet sich ausdrücklich an Menschen, denen die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Beauty und Akt wichtig ist, nicht die Nacktheit um der Nacktheit selbst willen. Wir werden uns den Akt-Themenstellungen respektvoll und gemäß einem Ausspruch Josephine Baker, einer frühen Ikone der Körperkultur widmen: „Ich war nicht nackt, ich hatte nur keine Kleider an“. Auf der sehr wichtigen menschlichen Ebene richtet sich die Fotoakademie also an alle, die gerne Menschen fotografieren, Freude an Schönheit und Ästhetik haben und für die Wertschätzung und Respekt keine Fremdwörter sind.

 

„Technisch“ gesehen richtet sich die Fotoakademie an all jene, die Kenntnisse in der Personenfotografie erwerben bzw. ihre Kenntnisse in der sinnlichen Personenfotografie etablieren und erweitern wollen. Zumindest die Kenntnis des Bedienkonzepts der eigenen Kamera und grundlegende Wissensstände (Blende, Belichtungszeit, Brennweiten, ISO-Werte, …) sollten vorhanden sein.

 

Kamera, genügend Speicherkarten, Akkus sowie (lichtstarke) Optiken, ggf. Laptop, HDD zum Übertragen des Bildmaterials, … sollten mit an Bord sein – besonders eignen sich Objektive in den Brennweitenbereichen von 35mm bis 85mm, aber auch das „gute alte“ lichtstarke 70-200mm Zoom darf ruhig in die Fototasche wandern. Eine Auswahl an Diffusoren und Reflektoren wird seitens der Akademieleitung zur Verfügung gestellt, auf Blitze verzichten wir auf dieser Available-Light Fotoakademie gänzlich.

 

Tipp: Bequeme Kleidung, Sonnenschutz, festes Schuhwerk, Gegenstände des persönlichen Bedarfs (was man also generell für eine Reise ins Mediterrane mitnimmt) nicht vergessen! zusaätzlich Reise(kranken)versicherung, …

 

Aufgrund der besonderen organisatorischen Gegebenheiten wird es dieses Mal keine Anmeldung und Bezahlung im EIKONAS Shop geben. Bei verbindlichem Interesse ersuchen wir um ein Mail an office(at)eikonas.net. Wir werde uns daraufhin gemeinsam mit meinem Reisebüro um alle nötigen Rahmenbedingungen kümmern (Flugsuche, Hotelaviso, Mietwagenaviso, …) und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer danach mit den Unterlagen und Rechnungen versorgen.

 

Folgende Kosten (teilweise Schätzungen) werden entstehen:

  • € 1.499,- inkl. MWSt. Teilnahmebeitrag Fotoakademie (wird von EIKONAS Fotografie in Rechnung gestellt)
  • ca. € 250 – 300 Flug Wien – Kalamata und retour
  • ca. € 40,- Kostenbeteiligung für ein Mietauto – ein weiteres Auto wird vor Ort zur Verfügung stehen
  • ca. € 500,- Hotelkosten
  • Kosten für Verpflegung, ggf. Eintritte, Treibstoffkostenbeteiligung, persönlicher Bedarf

 

Die Kosten abseits des Akademiebeitrages werden von unserem Partner-Reisebüro vorgeschrieben und sind durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer autark zu bezahlen. Nicht-fotografierende Partnerinnen / Partner sind herzlich eingeladen, mit uns eine Woche im wundervollen Messinia zu verbringen. Diesfalls entfällt der Akademiebeitrag. Wir ersuchen um rechtzeitige Information.

 

Es gelten auch für diese Veranstaltung die Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen Bereich „Training, Events“ (siehe AGB EIKONAS Fotografie -Bereich „Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen Bereich „Training, Events“: https://www.eikonas.net/photo/agb)

 

Modell und Fotoakadmie-Leiter:

 

Fotoakademie Modell Ksenia: Die EIKONAS Muse Ksenia aus der Ukraine ist im Portfolio von EIKONAS Fotografie und als Masterclass-/Workshopmmodel schon sehr bekannt und beliebt. EIKONAS Muses Modelmanagement darf Ksenia exklusiv präsentieren. Ksenia besticht durch ihre große Natürlichkeit, Eleganz und anmutige, allürenlose Schönheit. Wir sind überzeugt davon, dass Ksenia Ihnen als Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel Freude bereiten wird.

http://www.eikonasmuses.com/eikonas-muse-ksenia

 

 

 

 

 

Eikonas Fotoreise

Günther Achleitner – EIKONAS Fotografie: Unternehmen seit 2012, ab Jänner 2019 Sprung in das kalte Wasser der Voll-Selbstständigkeit. Vor allem im Bereich Beauty- und Aktfotografie international tätig. Internationale Veröffentlichungen und Prämierungen. Platz 16 (bei 20 Millionen Profilen) im Fotografenranking der weltweit größten Fotografieplattform 500px (https://500px.com/directory), vom internationalen russischen Fotomagazin zu den weltweit TOP35 Aktfotografen des Jahres 2017 gewählt (http://35awards.com/winners2017/nomination/168/photographers)

http://portfolio.eikonas.net